Vorabend zum Tag der Arbeit

Gottesdienst und Empfang am Vorabend zum Tag der Arbeit am Dienstag, 30. April 2019.
 

Zum traditionellen Gottesdienst und Empfang am Vorabend zum Tag der Arbeit am Dienstag, 30. April 2019, laden das Referat Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz sowie die beiden kirchlichen Sozialverbände Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und das Kolpingwerk ein.
Beginn ist mit einem Gottesdienst mit Bischof Peter Kohlgraf im Mainzer Dom um 18.00 Uhr. Beim anschließenden Empfang im Tagungszentrum Erbacher Hof wird Oliver Suchy, Experte für den digitalen Wandel des DGB-Bundesvorstands zum Thema „Der Mensch ist Mittel. Punkt? – Humanisierung der (digitalen) Arbeitswelt“ sprechen. Im Anschluss findet eine Aussprache mit den Gästen statt, die Claudia Deeg vom Südwestrundfunk moderieren wird.

 

Plakat Vorabend zum Tag der Arbeit