DV Mainz feiert mit den Portugiesen

Am 10. und 11. November 2012 fanden die Feierlichkeiten zum 25jährigen Jubiläum des portugiesischen Kolpingwerkes in Lamego statt. Auch der Diözesanverband Mainz - als langjähriger Partnerverband - war dabei mit Diözesanpräses Harald Röper und Verbandessekretär Markus Wehner gut vertreten! Sie wurden vom Diözesanpräses der KAB im Bistum Mainz, Dr. Friedrich Röper, und von Ingeborg Meier aus der Kolpingsfamilie Dietzenbach begeleitet. 
Die Festlichkeiten begannen offiziell am Samstagabend im Zentrum von Lamego mit einer feierlichen Lichtprozession von rund 150 Teilnehmern/innen durch die Stadt zur Kathedrale, wo sich ein Vigil und ein musikalischer Abend im Bischofssitz anschlossen. Sonntagmorgen wurden dann zunächst allen Delegationen im Kolping-Bildungszentrum, dem Nationalsitz des portugiesischen Kolpingwerkes, empfangen. Es folgte ein gemeinsames Pontifikalamt in der Kathedrale von Lamego - zelebriert vom Bischof von Lamego - zusammen mit den beiden anwesenden Präsides aus Deutschland.
Das portugiesische Kolpingwerk sieht sich auf einem guten Weg und plant zur Zeit neue Kursmaßnahmen und Projekte, die eine gute Zukunft für ihre nachhaltige Arbeit mit den bedürftigen Menschen gewährleisten. Für die weitere Zusammenarbeit und Partnerschaft war der Besuch sehr förderlich und unsere portugiesischen Freunde freuen sich schon auf  ein Wiedersehen in 2013!

 


Weiterführende Downloads