eVewa-Schulung im Diözesanbüro

10 Kolpingsfamilien schickten ihre Vertreter zur eVewa-Schulung am Samstag, 16. März in das Diözesanbüro nach Offenbach. Mit mehr als 16 Personen war der relativ kleine Schulungsraum im Diözesanbüro nicht nur mit Menschen, sondern auch im Laptops und Kabeln ziemlich voll. Die Schulung wurde von Herrn Bönsch, Teamleiter Mitgliederservice vom Kolpingwerk Deutschland geleitet. Nicht nur der Datenschutz und der Überblick über die Funktionen standen auf dem Programm. Praktisches Arbeiten und Fragen zur eVewa stellen, war für alle Teilnehmer das wichtigste an diesem Tag. Weitere Bilder in der Bildergalerie unter "Veranstaltungen"