Auf den Spuren des Sozialreformers Adolph Kolping

Sonntag, 31. August 2014: 180 Kilometer auf den Spuren von Adolph Kolping - nicht immer einfach aber die Pilgergruppe aus dem Diözesanverband Mainz ist in Köln angekommen und steht hier vor dem Kolping Denkmal vor der Minoritenkirche.

weitere Bilder und Bericht folgt!

geschafft - die Pilgergruppe ist 180 Kilometern nach Köln gepilgert!