Kolpingjugend Dieburg

In der zweiten Woche der Osterferien  vom 6. bis 11. April 2015 nahmen kürzlich 11 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren an der diesjährigen Osterfreizeit der Kolpingjugend Dieburg teil.  Bereits seit mehreren Jahren bietet sie Kindern und Jugendlichen dieses Angebot an, welches sich nach wie vor kontinuierlicher Beliebtheit erfreut.

In diesem Jahr verschlug es die Kolpingjugend Dieburg nach Weisenbach ins Murgtal im Schwarzwald. Nach einer kurzweiligen Busfahrt  und einer Brotzeit wurden nach der Ankunft flugs die Zimmer bezogen, bevor es auch schon mit den Kennenlernspielen los ging. Hierbei steht neben dem Spaß auch das Kennenlernen untereinander im Vordergrund, da es jedes Jahr doch einige Kinder gibt, die zum ersten Mal mit auf Freizeit fahren und sie somit noch nicht alle Namen der anderen wissen. 

Über die Woche verteilt fanden die unterschiedlichsten Programmpunkte statt, die von den mitfahrenden Gruppenleitern vorbereitet und durchgeführt wurden. So wurde einmal ein Bastelworkshop durchgeführt, bei dem die Kinder ihr eigenes Brettchen mit den vielfältigsten Motiven brennen konnten. Abends gab es einmal ein Quizabend zu allerlei Themen, an einem anderen Abend wurde zusammen ein Film geschaut. Tagsüber wurde zum Beispiel eine Dorfralley quer durch Weisenbach organisiert, ein anderes Mal gab es eine Sportolympiade.

Der Höhepunkt des Programmes bildete nach einhelliger Meinung der Kinder jedoch der Besuch im Europapark in Rust. So fanden sich schnell mehrere Gruppen unter den Kindern zusammen, um danach auf eigene Faust den Park mit all seinen Attraktionen zu erkunden.

Am Samstagmorgen hieß es nach einer Woche voller Spaß und Freude auch schon wieder Abschied nehmen. Jedoch darf sich schon auf nächstes Jahr gefreut werden, denn ein Haus ist bereits gefunden und gebucht…