KOLPING auf dem Rheinland Pfalz Tag

„Kolping & KAB mit gemeinsamen Stand auf den Rheinland-Pfalz Tagen in Alzey 
Diskussion zur paritätischen Finanzierung mit der neuen Sozialministerin von Rheinland-Pfalz!“
Bei den Rheinland-Pfalz-Tagen am vergangenen Wochenende in Alzey präsentierten sich das Kolpingwerk und die KAB mit einem gemeinsamen Stand auf der Selbsthilfemeile. Die Absprache und Aufteilung untereinander klappte gut: So hatte Kolping Spielaktivitäten für Kinder und Familien anzubieten und die KAB wartete mit einer Unterschriftenaktion zur Paritätischen Finanzierung der Krankenversicherung auf. Dies klappte auch bei den „Give-Away-Artikeln“ wie den Luftballons. Ältere Mädchen wollten mehr die pinkfarbenen KAB-Ballons, Kinder die bunten Kolpingjugend-Ballons und das Mittelalter vorwiegend die Orangen Kolping-Ballons. Höhepunkt der drei Tage war sicher das gemeinsame Gespräch der beiden Geschäftsführer der Diözesanverbände – Astrid Utzig von der KAB und Markus Wehner vom Kolpingwerk – mit der neuen Sozialministerin von Rheinland-Pfalz, Frau Bätzing-Lichtenthäler. Sie fand lobende Worte für die Unterschriftenaktion und machte den beiden Verbänden Hoffnung, das auch die Politik – nach den überstandenen Nach-Wirkungen der letzten Landtagswahl sich bald dieser Forderung auch anschließen wird!