Kolpingsfamilie Langen ehrt langjähriges Mitglied

 “ Die Kolpingsfamilie Langen ehrte ihr Mitglied Karl-Heinz Bieneas für seine 65 jährige Mitgliedschaft im Kolpingwerk. Er trat vor 65 Jahren in Berlin als 20 jähriger in die Kolpingsfsmile ein und ist dem Kolpingwerk bisher treu geblieben.
Nachdem er in Egelsbach wohnhaft wurde, hat er sich bald bei der Kolpingsfamilie Langen gemeldet. Hier leitet er die Organisation und den Einsatz der Kolpingsfamilie im Seniorenheim der DRK. Die Kolpinger betreuen dort 14 tägig die Teilnehmer zum Gottesdienst. Eine hervorragende Initiative, die sowohl vom Seniorenheim als auch von der Gemeinde dankend angenommen wird.
Wir wünschen Karl-Heinz, das er noch lange für die gute Sache aktiv sein kann.”