Diözesanfamilientag

Rechtzeitig zum Beginn des Wortgottesdienstes verschwand der herbstliche Nebel und es kam die Sonne zum Vorschein. Viele Gäste waren der Einladung gefolgt und verbrachten einen wunderschönen Tag in und um das Pfarrheim in Bingen-Büdesheim. Ein Höhepunkt war wieder der Zirkus Datterino vom BDKJ  Darmstadt. Die Kinder wurden zu begeisterten Artisten und übten sich in Jonglage oder Balancierkünsten. Besonders beliebt war diesmal das Stelzenlaufen. Die verschiedenen Bastelangebote wurden mit Begeisterung angenommen und so wurden Papierflieger gebastelt oder Glitzertattoos gebastelt. Es entstanden bunte Eidechsen aus Woll- oder Stoffresten oder bunte Bommeltierchen. Für das leibliche Wohl sorgte das Team der Kolpingsfamilie Bingen-Büdesheim mit Pommes und Würstchen und selbstgebackenen Kuchen. Ein gelungener Familientag der Generationen ging am späten Nachmittag zu Ende und wer nicht dabei war, der hat was verpasst.

Auch im nächsten Jahr ist wieder ein Diözesanfamilientag geplant und es wird wieder eine Kolpingsfamilie gesucht, die bereit ist mit in Kooperation mit dem Familienarbeitskreis des Diözesanverbandes zu gehen.
Noch in diesem Jahr findet vom 24. bis 26. November ein Familienwochenende in Kirchähr (Westerwald) statt. Ein Adventswochenende für Familien mit ganz vielen Heimlichkeiten. Anmeldungen sind noch bis Ende September möglich.

 


Weiterführende Downloads

Diözesanpräses Hans-Joachim Wahl und Präses Klay feierten den Wortgottesdienst

Vorsitzender Markus Berlep und Diözesanvorsitzende Jutta Schaad begrüßen die Gäste und wünschten viel Spaß

Bastelangebote indoor

Spiel und Spaß

Gewinner am Glücksrad