"KOLPING - gut, dass es uns gibt" Diözesantag-Nachlese

Im DOWNLOAD "Praxishilfen" ganz aktuell - oder einfach den Link anklicken:
1- das Einstiegsreferat von Gitte Scharlau (Bundesvorstand) "Die Neue Soziale Frage"
2-  das "Phasenmodell" -handout- aus dem DV Aachen, vorgestellt von Matthias Scharlau (Stellvertretender Diözesanvorsitzender), als konkrete Möglichkeit den Prozess in der Kolpingsfamilie anzustoßen
3- Workshop-Impuls "typisch für unsere Kolpingsfamilie ist ..." 30 Sätze.
4- Bilder des Diözesantages


Der Diözesanverband bietet allen Kolpingsfamilien eine kreative Beratung und Begleitung an, die ihren Weg suchen, als moderne und engagierte Kolpingsfamilie präsent sein zu können.