Von Perle zu Perle

Von Röllbach nach Würzburg
Im Frühsommer 2017 wird der Landesverband Hessen vom 24. bis 28. Mai eine Pilgerwanderung auf dem "Fränkischen Marienweg" durchführen. Wir laden ein, in dieser Woche gemeinsam eien Teil des 887 km langen Weges, der 50 Marienwallfahrtsorte (Perlen) miteinander verbindet, zu gehen. Mit Impulsen und Gesprächen unterwegs sowie betend und singend wollen wir einige der Marienwallfahrtsorte Unterfrankens aufsuchen und dabei Maria als Wegbegleiterin werden lassen. 
Der Weg führt durch eine Region, die seit uralten Zeiten "Marienland", "Madonnenland" genannt wird. Lassen Sie die unzähligen Bildstöcke und Feldkreuze, die Hausmadonnen an den Fassaden schmucker Dörfer und Städte und die vielen kleinen und großen Kirchen auf sich wirken. 
Die Tagesetappen liegen zwischen 20 und 25 Kilometern. Mehr Informationen finden Sie auf dem Flyer!


Weiterführende Downloads