Hier können Berichte und Bilder aus den Kolpingsfamilien und Bezirken veröffentlicht werden.
Bitte daran denken, dass Bilder und Dateien extra geschickt werden müssen.

Kolpingsfamilie Fürth
Ausstellung Adolph Kolping - sein Wirken bis in die heutige Zeit 
Die Kolpingsfamilie Fürth zeigt in der Zeit vom 27.2. - 28.3. im Foyer des Fürther Rathauses eine Ausstellung zu dem Thema "Adolph Kolping - sein Wirken bis in die heutige Zeit". Vorsitzender Karl-Heinz Exner und Organisator Michael Kilian begrüßten die zahlreichen Gäste, Präses Johannes Xuan Hai Dang und Bürgermeister Volker Oehlenschläger bei der Eröffnung dieser Ausstellung. Gezeigt werden verschiedene Exponate mit dem Beginn seines Lebens in der Familie bis zu seinem Tod und der späteren Seligsprechung. Außerdem werden Flyer und Schriftstücke über die Arbeit der Kolpingsfamilie Fürth zu sehen sein. Exner bedankte sich bei der Gemeinde Fürth für die Möglichkeit, die Ausstellung im Foyer des Rathaus durchführen zu können.
Kolpingbezirk Dieburg fährt nach Stuttgart
04. März 2018 - Musicalfahrt 
Nach Stuttgart zum Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ ist der Kolpingbezirk Dieburg am vergangenen Samstag mit 46 Mitgliedern und Gästen aus den Kolpingsfamilien Dieburg, Münster, Groß-Zimmern und Weiterstadt gefahren. Nach der Ankunft im SI-Centrum in Stuttgart ging es zum gemeinsamen Mittagessen in das dortige Brauhaus. Gestärkt vom leckeren Mittagessen hob sich pünktlich um 14.00 Uhr der Vorhang im Musical-Theater – es folgte ein beeindruckendes Musical mit klasse Gesang und einem super tollen Bühnenbild. Alle Teilnehmer waren knapp 3 Stunden später restlos begeistert von der famosen Inszenierung des Glöckners von Notre Dame. Wieder zurück am Bus wurde die Heimfahrt nach Dieburg angetreten wo man am frühen Abend wieder gesund und munter ankam. Auch für das Jahr 2019 ist eine Musicalfahrt geplant – dann wieder nach Fulda – und zwar am 24. August zum Musical Bonifatius, welches als Freilichtmusical direkt vor dem Dom aufgeführt wird.